Skip to main content

BaByliss E886E Bartschneider Super Stubble Test

(3.5 / 5 bei 34 Stimmen)

97,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. August 2020 13:15

Babyliss Bartschneider Super Stubble E886E im Test

Der BaByliss E886E Bartschneider wird im Hause BaByliss unter der Rubrik „Professionelle Bartschneider“ geführt. Kann der Bartschneider von BaByliss diesen Anspruch gerechtfertigten oder handelt es sich eher um ein Einsteigermodell? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen…


Gesamtbewertung

92.63%

"Ausgeklügeltes Schersystem aber ein hoher Anschaffungspreis und eine irreführende Anleitung."

Rasurergebnis
91%
Verarbeitung / Qualität
93%
Handhabung
94%
Ausstattung
92%
Reinigung
85%
Akkulaufzeit
98%
Ladezeit
99%
Preis
89%

Der BaByliss Bartschneider E886E

Heute steht ein Barttrimmer aus dem Hause BaByliss auf dem Prüfstand. Im Detail handelt es sich um den BaByliss Bartschneider E886E. Der BaByliss E886E tritt die Nachfolge vom BaByliss E875IE Bartschneider i-Control an.

Wir haben uns diesen Barttrimmer genausten vorgenommen und dabei so manche Vor- aber auch Nachteile ausfindig gemacht.

Die Vor und Nachteile des BaByliss Bartschneider E886E

Vorteile

  • 48 Längen von 0,4 mm bis 10 mm (0,2 mm Schritte)
  • Akkuladezeit 60 Minuten
  • Akkulaufzeit 90 Minuten
  • Schnellladefunktion (5 Minuten laden für 3 Minuten rasieren)
  • Weltweit verwendbar da automatische Spannungsanpassung: 100-240 V
  • 3 Jahre weltweite Garantie
  • Innovative Klingentechnologie W-Tech
  • Klingen vollständig abwaschbar
  • LED-Anzeige (Schnittlänge und Akku)
  • Ölungs- und Wartungsfrei
  • Hautfreundlich
  • 33° schwenkbarer Scherkopf
  • Memory-Funktion: speichert die zuletzt eingestellt Schnittlänge

Nachteile

  • Anschaffungspreis
  • nicht wasserdicht (keine klare Definition in der Beschreibung bzw. Anleitung)
  • Betrieb nur per Akku

Fazit – teures Einsteigermodell

Der BaByliss Bartschneider E886E konnte im Test zwar überzeugen aber der hohe Anschaffungspreis und der Betrieb ausschließlich über den Akku machen dieses Modell zum einem teuren Einsteigermodell. Aus unserer Sicht bekommt man für das selbe Geld bessere Modelle.

Was etwas verwirrend war, dass sich die Beschreibungen in der Verpackung und die die man Online findet bei BaByliss unterscheiden und dies gerade beim Thema „wasserdicht“. Erst auf Nachfrage beim Hersteller haben wir die folgende Antwort erhalten:

« Der Gerätekopf kann unter laufendem Wasser abgespült werden, sofern das Gerät ausgeschaltet und der Netzstecker gezogen ist. Achten Sie darauf, dass der Kopf komplett getrocknet ist, bevor Sie das Gerät erneut verwenden.

Hinweis: Der Griff des Geräts ist nicht dafür ausgelegt, mit Wasser in Kontakt zu kommen. Verwenden Sie das Gerät deshalb nicht unter der Dusche oder in der Badewanne. »

FAQ Kundenfragen und Antworten

  1. Kann der BaByliss E886E via Netzkabel betrieben werden?

Nein, der BaByliss E886E Bartscheider kann nur per Akku betrieben werden.

  1. Kann man den Bartschneider unter fließendem Wasser reinigen?

Die Klinge / der Gerätekopf kann unter fließendem Wasser abgespült werden (Gerät aus und Netzstecker gezogen) aber der Bartschneider an sich ist nicht vollständig abwaschbar. Zu mindestens findet man keine klar definierte Aussage darüber. Erst auf Nachfrage beim Hersteller haben wir erfahren, dass der BaBylis E886E nicht ausgelegt ist, mit Wasser in Berührung zu kommen.

  1. Gibt es eine Verriegelungsfunktion?

Das Gerät ist mit einer Verriegelungsfunktion ausgestattet, um das unbeabsichtigte
Betätigen von Tasten zu vermeiden.


97,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 30. August 2020 13:15